Nerdige Gedanken vom und zum Radfahren

Sport für die Seele


Breitensport

Auf Spiegel.de findet sich aktuell ein Beitrag mit dem Titel Psychotherapie: Sport für die Seele von Jana Hauschild.

Darin heißt es unter anderem

[...]dass schon eine Stunde Sport pro Woche das Risiko für Depressionen, Angststörungen oder Abhängigkeitserkrankungen senkt. Zudem berichtet die Forschergruppe, dass Probanden mit einer psychischen Erkrankung sich eher davon erholten, wenn sie regelmäßig Sport trieben[...]

Quelle: Spiegel.de

Lesenswert und nochmal Motivation! 

Artikel zum gleichen oder ähnlichen Thema

Mach den Kienle!


Auf Facebook habe ich gerade ein wunderbares Foto mit einer tollen Bildbeschreibung von TriLAB gesehen.…
« Zurück zur Übersicht

Kommentare zu Sport für die Seele

comments powered by Disqus

Latest zum Radfahren


Latest vom Radfahren