Nerdige Gedanken vom und zum Radfahren

Fahrradflasche Deluxe


Ausfahrt


So sieht das aus, wenn man vor lauter Eile und Hektik am Morgen die Radflasche vergisst. Weil auch noch Restalkohol im Spiel war, musste der Zwischenstopp an der Tanke einfach sein.

Zum Glück sind immer ein paar Noteuro in der Satteltasche. Genau dafür!

Artikel zum gleichen oder ähnlichen Thema

Monatsrückblick August 2013


So viel wie im August bin ich noch in keinem Monat gefahren seit ich auf dem Rennrad sitze. Fast 1.250…

Durch das schöne Siegtal


Anfang der Woche war ich beruflich in meiner alten Heimat zwischen Köln und Bonn unterwegs. Natürlich…

Morgenrunde und Touran abgeholt


Heute wird wieder einer der heißesten Tage des Jahres. Also bin ich wieder ganz zeitig auf's Rad. Vielleicht…

Geschafft: 1.000 Kilometer in einem Monat


Diesen Juli bin ich tatsächlich mehr als 1.000 Kilometer mit dem Rennrad gefahren. Mit meinem moderaten…
« Zurück zur Übersicht

Kommentare zu Fahrradflasche Deluxe

comments powered by Disqus

Latest zum Radfahren


Latest vom Radfahren