Nerdige Gedanken vom und zum Radfahren

Jetzt werden die Champions gemacht


Training

Der Herbst ist da und zwar volle Pulle. Letzt Jahr hab ich mich nach Rad am Ring furchtbar hängen lassen und fast bis in den Mai diesen Jahres nicht mehr richtig auf dem Rad gesessen. Die ganze Form vom letzten Jahr war dann natürlich futsch und ich hab fast den ganzen Sommer gebraucht wieder in Form zu kommen.

Das soll mir nicht wieder passieren und wo ich im letzten Jahr schon seit 6 Wochen nicht mehr auf dem Rad war, hab ich dieses Jahr schon wieder fast 1.000 km abgespult.
Es ist halt schon was dran: Zwischen den Jahren werden die Champions gemacht. Wer sich im Herbst und Winter hängen lässt, braucht dann komplett Frühling und Sommer um wieder in Form zu kommen. Eine alte Trainingsweisheit lautet, dass man nach einer Pause, die länger als 2 Wochen ist, wieder die doppelte Zeit braucht um wieder auf dem Formstand vor der Pause zu sein. Also ein Monat Pause = zwei Monate Training um wieder auf dem Stand von vor drei Monaten zu sein. Nich mit Commander!

Nachdem die letzte Woche dann wegen dem Sparkassen Münsterland Giro.2013 zu voll war, wollte ich dieses Wochenende ganz ganz unbedingt auf's Rad. Gestern hat es hier von Morgens bis in die Nacht Bindfäden geregnet. Heute früh regnete es immer noch, aber nicht mehr ganz so übel wie gestern. Also bin ich um 11 raus in den Nieselregen und hab meine 70km Runde gedreht. Zum Glück war es mit 14 Grad nicht sooo kalt. Zwar wurden die Füße mit der Zeit etwas klamm und mein Rad sieht wieder aus wie sau, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Ich motiviere mich im Moment wirklich von Tag zu Tag: Jeden Tag den ich es im Moment schaffe 1,5 bis 2 Stunden auf dem Rad zu sein ist ein Tag gegen den Formverlust. Ich hoffe ich halte das dieses Jahr lange durch ...

Ein paar schöne Bilder sind heute auch noch entstanden:

Nebel im Wäldchen auf dem Weg hoch nach Hering

Die Neunkirchener Höhe ist komplett in Nebel und Wolken verschwunden

 

Artikel zum gleichen oder ähnlichen Thema

Es wurde kälter


Mann oh Mann. Schon sind fast wieder 10 Tage vergangen ohne dass ich zum Schreiben gekommen bin. Das…

Durch das schöne Siegtal


Anfang der Woche war ich beruflich in meiner alten Heimat zwischen Köln und Bonn unterwegs. Natürlich…

Fahren ohne Helm? Alles Irre! Hungerast.


Heute am Sonntag habe ich wieder eine etwas längere Trainingsrunde gedreht. Um 8 Uhr war ich unterwegs…

Morgenrunde und Touran abgeholt


Heute wird wieder einer der heißesten Tage des Jahres. Also bin ich wieder ganz zeitig auf's Rad. Vielleicht…

Geschafft: 1.000 Kilometer in einem Monat


Diesen Juli bin ich tatsächlich mehr als 1.000 Kilometer mit dem Rennrad gefahren. Mit meinem moderaten…
« Zurück zur Übersicht

Kommentare zu Jetzt werden die Champions gemacht

comments powered by Disqus

Latest zum Radfahren


Latest vom Radfahren